Noah Zimmermann ist als Gründer und Creator bei iudicum aktiv. Ziel ist der Aufbau einer Jura-Lernplattform von und für Jurastudenten. Oberstes Ziel ist das Interesse für aktuelle juristischen Themen zu stärken. Hierfür werden Podcasts und Texte veröffentlicht.

Der Jungbullen-Fall – Klassiker im Zivilrecht (BGH, Urt. v. 11.01.1971 – VIII ZR 261/69)

Der Jungbullen-Fall Gesetzlicher Eigentumserwerb / Verarbeitung / Rechtsgrundverweisung   Relevanz Als Klassiker des Sachenrechts bietet der Jungbullen-Fall eine wiederkehrende und examensrelevante Thematik: Problemkreise des gesetzlichen Eigentumserwerbes, des Eigentümer-Besitzer-Verhältnisses (EBV) und dessen Sperrwirkung, sowie Rechtsgrundverweisungen, treten in diesem Fall schulbuchartig hervor. Sachverhalt (verkürzt) Dieb (D) stiehlt von Bauer (B) zwei Jungbullen und verkauft sie anschließend an…

Verhältnismäßigkeit – Zur Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte (BVerwG, Urt. v. 26.09.2019 – 2 C 33/18)

Verhältnismäßigkeit – Zur Kennzeichnungspflicht von Polizeibeamten (BVerwG, Urt. v. 26.09.2019 – 2 C 33/18) Relevanz Aus rechtspolitischer Sicht ist die Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte zwar umstritten, weitläufig wird jedoch mehr Transparenz in polizeiliches Handeln gefordert. Aus juristischer Sicht wirkt dieses Thema deshalb interessant, weil neben dem aktuellen und rechtspolitischen Bezug eine Verhältnismäßigkeitsprüfung durchgeführt werden kann.  …

Examensrelevante Urteile, Noah Zimmermann, iudicum, iudicum bib, digitale Bibliothek,

Mietrecht – Schnarchen als Mietmangel (Urt. v. 25.03.2010 – 6 C 598/08)

Mietrecht – Schnarchen als Mietmangel (Urt. v. 25.03.2010 – 6 C 598/08) Schuldrecht BT / Mietrecht / Mängelgewährleistung     Relevanz Mängelgewährleistung im Mietrecht ist spannend für Examensklausuren. Gerade der Mangel kann verschiedenste Formen annehmen. Auch in Folge 32 unseres Podcasts haben wir bereits über den noch relevanteren Fall der Schönheitsreparaturen in Mietwohnungen gesprochen.  …

Juristisches Allgemeinwissen, Entwicklung im juristischen Markt, Erfolgshonorare, Rechtsanwaltsvergütung, Legal Tech, Rechtberatung, wenigermiete.de, LexFox

Legal Tech – Inkasso oder Rechtsberatung? (BGH, Urt. v. 27.11.2019 – VIII ZR 285/18)

Legal Tech – Inkasso oder Rechtsberatung? (BGH, Urt. v. 27.11.2019 – VIII ZR 285/18) Erfolgshonorare / Rechtsanwaltsvergütung / Legal Tech / Rechtsberatung / wenigermiete.de / LexFox   Relevanz Legal Tech ist ein Begriff, mit dem viele Juristen vergleichsweise wenig anfangen können. Dabei befindet sich die Szene in einer rasanten Entwicklung, die das juristische Berufsbild für…

Der Geldtransporter-Fall – Grenzen der haftungsbegründenden Kausalität (BGH, Urt. v. 10.12.1996 – VI ZR 14/96)

Der Geldtransporter-Fall Schuldrecht BT, Grenzen der haftungsbegründenden Kausalität, Schadensersatz  Relevanz Die Voraussetzungen des § 823 I BGB sind sehr examensrelevant. Gerade die haftungsausfüllende Kausalität wird auch im Grundstudium oft in Klausuren abgeprüft. Anhand dieses Falles kann man sich diese Voraussetzung noch einmal ins Gedächtnis rufen. Sachverhalt Der Unfallverursacher (K) fährt in seinem Auto auf einer Landstraße…